PRM Stationen


FMG Paletten Rückführ Mechanismus (PRM) Stationen

Kontakt
Die PRM-Station wird durch ein Ragalbediengerät mit einer beladenen Palette beschickt. Das Bedienungspersonal entnimmt das Ladegut auf der Entnahmeseite und platziert es manuell auf einem Förderband.



Nach erfolgter Entladung der Palette wird diese durch nach unten Schwenken des Palettenkipprahmens auf den darunterliegenden Auslagerrahmen gebracht. Aus dieser Position wird die Leerpalette durch das Regalbediengerät dem Hochregallager wieder zur weiteren Verwendung zugeführt.



Nach dem Hochschwenken des Kipprahmens steht die nächste Palette zum Entladen bereit. Die PRM Stationen führen so zu einem optimierten und effizienten Palettendurchlauf in Logistik- und Verteilerzentren. Ein weiterer Vorteil des patentierten Mechanismus ist die sichere und personen-schonende Handhabung von Leerpaletten.
Zurück zum Seitenanfang